Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

Veranstaltungen beim DEKT 2017

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste e. V.

Abend der Begegnung (ME412544)

Zeitpunkt: Mittwoch, 24.05.2017, 19:00 – 22:30

Ort: Französische Straße zwischen Charlottenstraße und Markgrafenstraße (am französ. Dom)

 

Gottesdienst (MG950227)

Politisches Gebet zur Nacht – Deine Augen sahen mich

Zeitpunkt: Freitag, 26.05.2017 um 22h30-24.00

Ort: St.-Thomas-Kirche am Mariannenplatz 28

Markt der Möglichkeiten

Öffnungszeiten: 25.05.-27.05.2017, Do.-Fr.: 10:30-18:30 Uhr, Sa.: 10:30-17:30 Uhr

Themenbereich: Gesellschaft und Bildung – Freiwilligendienste

Hallen-/Standnummer: 1.2-D19

Und Beit-Ben-Yehuda im Themenbereich: Globale Herausforderungen – Naher Osten

 

Zentrum der Jugend

Ort: St. Lukas, 1. OG, Gemeindesaal, Bernburger Str. 5, Kreuzberg


Diskussionsreihe: Friedensdienste –angesichts neuer globaler Herausforderungen – ehemalige Freiwillige erzählen (MJ950230)

Zeitpunkt: Samstag, 27.05.2017, 14:00-15:30 Uhr


Diskussionsreihe: Tausende kleine Geschichten aus dem Sommerlager (MJ950222)

Zeitpunkt: Samstag, 27.05.2017 , 15:30-17:00 Uhr


Diskussionsreihe: Alltagsrassismus in den USA und in Deutschland (MJ412544)

Zeitpunkt: Freitag, 26.05.2017, 16:30-18:00 Uhr

 

Lesung mit Jan Brandt (MJ950233)

Zeitpunkt: Samstag,27.05.2017, 17:00-18:30 Uhr


Diskussionsreihe: Friedensdienste in wenig friedvollen Zeiten (MJ950216)

Zeitpunkt: Freitag, 26.05.2017, 11:00-13:00 Uhr

Stadtführungen

Der leere Raum – Misstraut den Grünanlagen – Stationen jüdischen Lebens in der Mitte Berlins

Treffpunkt: Vor dem Hotel „Alexander Plaza“, Rosenstraße 1 (S/U- Bahn Hackescher Markt, von da ca. 5 Minuten Fußweg)

 

Flucht, Exil, Verfolgung – ein historisch-interkultureller Stadtrundgang

Treffpunkt: Hardenbergstraße 22-24 (vor dem Amerikahaus, heute: C/O-Galerie und Landeszentrale für politische Bildung); Ende am Steinplatz.

 

Zentrum Juden und Christen

Ort: UdK

Zugänge von Migrantinnen zur NS-Geschichte – Filmvorführung und Diskussion

Zeitpunkt: Freitag, 26.05.2017, von 16:30-18:00 Uhr

 

„Was ist Antisemitismus?“ mit Dr. Alexander Hasgall und Freiwillige von ASF Zeitpunkt: Freitag, 26.05.2017, 16:30-18 Uhr
Ort: Großer Vortragssaal „Nord“ im Ludwig-Erhard-Haus

 

Zentrum Mittel- und Osteuropa

Die osteuropäisch-jüdische Intelligencija im Berlin der 1920er

Zeitpunkt: Donnerstag, 25.05. um 10.30 Uhr und 14.30 Uhr

Ort: Treffunkt ist jeweils: Ecke Kleiststr./ An der Urania (Vor der „Urania Berlin e.V.“)

 

 

Kirchentag auf dem Weg „Sie haben 1 gute Nachricht“

Magdeburg

NS-Verfolgung in Magdeburg – Stolpersteinspaziergang in der Innenstadt

Zeitpunkt: Samstag, 27.05, 11:00–14:00 Uhr

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und Bündnis gegen Rechts

 

Auf den Spuren Lothar Kreyssigs: Über das Leben und Wirken von Lothar Kreyssig

Zeitpunkt: Donnerstag, 25.05, 11:00–14:00 Uhr

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und das Ökumenezentrum der EKMD

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste

weitergeben - weitersagen: